Dr. Eberhard Schüle

Dortmund

Hippo Consult Schüle

Seminare

24.01.2019, 09:30–17:30 Uhr

Die Ankaufsuntersuchung und erste Erfahrungen mit dem neuen Röntgenleitfaden

Beim Pferdekauf spielt die tierärztliche „Kauf“-Untersuchung eine zunehmende Rolle. Sie stellt einen nicht zu unterschätzenden Anteil der pferdeärztlichen Tätigkeit dar, die in der Folge auch zu vermehrten Rechtsstreitigkeiten geführt hat.
Die ausführliche, kommunikative und interaktive Darstellung und Beantwortung des Kaufuntersuchungsvertrages mit seinen Erfordernissen und Fallstricken ist Gegenstand des Seminars.
Dabei kommt dem Stellenwert des „neuen“ Röntgen-Leitfadens (2018) besondere Bedeutung zu.

Vita

Dr. med. vet. Eberhard Schüle, Jahrgang 1948

  • Fachtierarzt für Pferde
  • Fachtierarzt für Chirurgie
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Pferdezucht, -sport und -haltung

seit 1978 niedergelassener Pferdetierarzt in Dortmund und bis 2008 Betreiber der Pferdeklinik Waldhügel

Hauptarbeitsgebiete

  • Orthopädie beim Pferd
  • Sportmedizin mit turniertierärztlicher Tätigkeit bei nationalen (FN) und internationalen (FEI) Pferdesportveranstaltungen, sowie rennbahntierärztliche Tätigkeit
  • langjähriger Mannschaftstierarzt des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR), FEI-Tierarzt

jetzige Hauptarbeitsgebiete:

Sachverständigentätigkeit in pferdemedizinischen und hippologischen Fragen

ehrenamtliche Tätigkeit:

Ehrenpräsident der Gesellschaft für Pferdemedizin e.V. (GPM)