Dr. Eva-Maria Poos

Oldenburg

Niedersächsiches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)

Vorträge

25.01.2019, 12:00–12:30 Uhr
www = what went wrong? Komplikationen und ihr Management
Fresseraufzucht und Antibiotikaminimierung, geht das?

Die bundeseinheitliche Erfassung des Antibiotikaeinsatzes in Mastbeständen erfolgt seit Juli 2014. Betriebe mit hohem Antibiotikaverbrauch sollen den Einsatz durch eine Verbesserung der Tiergesundheit reduzieren. Der Vortrag stellt Erfolge der Antibiotikaminimierung im Bereich der Fresseraufzucht vor, weist aber auch auf Grenzen hin.

Vita

2001–2008 Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
2008–2011 Institut für Parasitologie, TiHo Hannover, Promotion
2011–2012 Assistenz in verschiedenen Gemischtpraxen
2012–2016 Assistenz an der Klinik für Rinder, TiHo Hannover
2016 Prüfung zur Fachtierärztin für Rinder
2016–2017 Assistenz in Gemischtpraxis
Seit 2017 LAVES Oldenburg, Dez. 23 –Tierarzneimittelüberwachung und Rückstandskontrolldienst