Dr. Kirstin Brandt

Rotenburg/Wümme

Tierklinik Wiedaugrund

Seminare

24.01.2019, 08:45–17:00 Uhr
Grundlagen zur Augenuntersuchung und Diagnostik sowie Behandlung von häufigen Augenerkrankungen beim Pferd

Im Rahmen des Seminars sollen praktizierenden Tierärztinnen / Tierärzten die Grundlagen der Untersuchung und Behandlung von Notfällen am Pferdeauge vermittelt werden.
Hierbei geht es zum einen um die umfassende Untersuchung der Lider und des Auges, die zur Diagnose sowie einer Einschätzung der Prognose führt. Damit soll auch die Entscheidung für die Behandlung vor Ort bzw. für die Überweisung in eine Klinik ermöglicht werden.  Desweiteren werden die Grundzüge der Behandlung von traumatischen und entzündlichen Erkrankungen in der Ophthalmologie beim Pferd vorgestellt. Abschließend sollen die Inhalte des Seminars anhand von Fallbeispielen besprochen und gefestigt werden.

Ein Seminar der Firma: Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte KG

Vita

Schulabschluss
Juni 1985, Abitur in Bremerhaven

Studium
Okt. 1985–Dez. 1990 Veterinärmedizin
Tierärztliche Hochschule Hannover

Approbation
Januar 1991

Dissertation
Klinik für Pferde der Tierärztlichen Hochschule Hannover
Doktorvater Prof. Dr. E. Deegen
„Unerwünschte Arzneimittelwirkungen im Zusammenhang mit der intravenösen Injektion beim Pferd“

Promotion
Mai 1993

Fachtierarztprüfung
Oktober 1996, Fachtierärztin für Pferde

Beruflicher Werdegang
11.1990–11.1992 Hospitanz und langfristige
Vertretungen, Tierklinik Wahlstedt
Dr. L. Köhler
ab 11.1990 Doktorandin, Klinik für Pferde
Tierärztliche Hochschule Hannover
11.1992–11.1996 wissenschaftliche Angestellte,
Klinik für Pferde
Tierärztliche Hochschule Hannover
01.1997–08.1998 Pferdeklinik Dr. W. Jahn,
Bargteheide
05.1999–04.2018 Klinik für Pferde, Sottrum
Dr. H. Werhahn und Dr. M. Paar
seit Mai 2018 Tierklinik Wiedaugrund,
Rotenburg/Wümme
Dres. Körner, Leser und Brandenberger