Prof. Dr. Michael Wendt

Hannover

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Klinik für kleine Klauentiere und forensische Medizin

Vorträge

26.01.2019, 15:00–15:30 Uhr
Technopathien beim Schwein
Einfluss der Haltung auf Klauen und Fundament, was ist hier ein Tierwohlindikator?

Es wird auf nichtinfektiöse haltungsbedingte Ursachen für Knochen- und Gelenkserkrankungen sowie Klauenveränderungen eingegangen. Insbesondere Lahmheiten/Bewegungsstörungen müssen als wichtiger Tierschutzindikator für diese Erkrankungen angesehen werden.

Vita
  • Studium Vet.-med. TiHo Hannover
  • 1981 Approbation
  • 1993 Habilitation TiHo Hannover
  • 19951998 Professur für Schweinekrankheiten JLU Gießen
  • 1998 Professur für Schweinekrankheiten TiHo-Hannover
  • Fachtierarzt für Schweine, Diplomate ECPHM