Prof. Dr. Sabine Tacke

Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen, Klinik für Kleintiere, Chirurgie

Seminare

24.01.2019, 14:00–18:00 Uhr
Schmerztherapie beim Kleintier − immer nur ein NSAID?

In diesem Halbtagsseminar werden die prinzipiellen Grundlagen der Schmerztherapie beim Kleintier besprochen. Die Therapie von akuten und chronischen Schmerzen bedeutet nicht einfach nur ein Analgetikum zu verabreichen. Auch in der Veterinärmedizin wird der Einsatz spezieller Schmerzmittel immer mehr an die Grunderkrankung angepasst und auch die multimodale Schmerztherapie gewinnt an Bedeutung. Dies hat zur Entwicklung und Zulassung einer Vielzahl von Analgetika mit unterschiedlichen Wirkmechanismen geführt.
Anhand von Fallbeispielen soll der Einsatz dieser Medikamente erläutert werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der richtigen Indikationsstellung und der Erläuterung

Anhand von Fallbeispielen soll der Einsatz dieser Präparate Medikamente erläutert werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der richtigen Indikationsstellung und der Erläuterung des Wirkmechanismus des jeweiligen Präparates.

Vita

Folgt