Kleintier

Aktualisierung der Fachkunde nach §18a Röntgenverordnung für Tierärzte

Donnerstag, den 24.01.2019
Ganztagsseminar, 09:00–17:45 Uhr

Referenten: Kerstin von Pückler, Sebastian Schaub

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Seminars wird die Fachkunde nach Röntgenverordnung aktualisiert. Der Kurs wurde von der Tierärztekammer Niedersachsen mit dem Az. RöV1818 anerkannt.

Neben Strahlenschutz- rechtlichen und -technischen Grundlagen steht die Bildqualität im Fokus. Die Vorträge werden durch praktische Röntgen und Röntgenlagerungstipps ergänzt.

Im zweiten Teil des Seminars wird anhand von Fallbeispielen der strukturierte Zugang zu klinischen Fällen erarbeitet. Die genaue Befundung der Röntgenbilder dient der Qualitätssicherung. Weiterhin werden Indikationen zum Einsatz „nicht-ionisierender“ Verfahren besprochen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Strahlenschutzrecht für den Tierarzt
  • Röntgenverordnung und Strahlenschutz
  • Biologische Strahlenwirkung und rechtliche Folgen
  • Praktische Aspekte und Technik
  • Systematische Auswertung von Röntgenbildern des Abdomens
  • Fallbeispiele
  • Prüfung der Kenntnisse

Preis: 340,- Euro inkl. Verpflegung

ATF-Anerkennung: 6 Stunden

Wird unterstützt von:
GIERTH Logo

Wählen Sie Ihr Seminarprogramm
einfach im Anmeldeformular aus.

Zum Anmeldeformular