TFA

Ein Seminar der Firma IDEXX GmbH*

Die Harnprobe – Ein Tropfen Gold?! Was ist bei der Probenaufarbeitung beim Verdacht auf eine chronische Nierenerkrankung (CNE) zu beachten?

Freitag, den 25.01.2019
Halbtagsseminar, 10:00–13:00 Uhr

Referenten: Susanne PhilippAnnette Wank-Präcklein

Das Seminar vermittelt TFA Kenntnisse zur Entstehung der CNE und Diagnostik bei Patienten mit Verdacht auf eine CNE. Die klassische Nierenlabordiagnostik aus dem Blut wurde kürzlich um IDEXX SDMA erweitert. SDMA als früher Parameter für die Nierenfunktion verbessert die Diagnostik einer CNE entscheidend. Weiterhin ist allerdings die vollständige Harnuntersuchung für die Aufarbeitung eines Nierenpatienten zwingend erforderlich. Sie besteht aus einer Messung des spezif. Harngewichtes mittels Refraktometer, dem Harnstreifentest und der Sedimentuntersuchung. Den TFA werden die verschiedenen Techniken zur Untersuchung von Urinproben vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf der Sedimentuntersuchung, daneben wird die Erstellung eines luftgetrockneten Ausstriches mit Stopplinie gezeigt. Den Teilnehmern wird anhand praktischer Beispiele die Untersuchung des Harnsediments verdeutlicht und alle Teilnehmer erhalten ausführliche Seminarunterlagen.

Preis: 55,- Euro

Das Seminar ist mit 3 Fortbildungsstunden von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fort-und Weiterbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte nach § 5 Abs. 1a und 2 des Gehaltstarifvertrages anerkannt.

Ein Seminar der Firma:
IDEXX GmbH

Wählen Sie Ihr Seminarprogramm
einfach im Anmeldeformular aus.

Zum Anmeldeformular